WM 2018, Gruppe A: Russland und Uruguay am ersten Spieltag favorisiert

Am Donnerstag ist es endlich so weit. Nach einer sicherlich wieder farbenfrohen Eröffnungsfeier fällt mit der Partie zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien der Startschuss zur WM 2018, die danach viereinhalb Wochen lang die Fußball-Welt in ihren Bann ziehen wird. Für Spannung ist durchweg gesorgt, wenngleich sich das Teilnehmerfeld natürlich schon in Favoriten und Underdogs untergliedern lässt. Es gibt aber auch Vorrundengruppen, in denen alles offen scheint. Dazu zählt die Gruppe A, die allgemein als einer der schwächeren eingeschätzt wird und mit der die WM startet. Wir blicken nachfolgend auf die ersten beiden Begegnungen und geben in diesem Zusammenhang auch die Erwartungen der Buchmacher wieder.

Russland – Saudi-Arabien, 14.06.2018, 17 Uhr

Russland hat eine alles andere als optimale WM-Vorbereitung hingelegt. Seit Oktober ist die Sbornaja in sieben Testspielen sieglos geblieben und wird sich gegenüber den letzten Auftritten wie dem 1:1 gegen die Türkei deutlich steigern müssen, soll die ohnehin eher vorsichtige WM-Euphorie im Ausrichterland nicht einen ebenso frühen wie herben Dämpfer erhalten. Saudi-Arabien hat zwar die letzten drei Testspiele allesamt verloren, sich aber sowohl in Italien als auch in Deutschland sehr teuer verkauft. Beide Male unterlag das Team aus dem Wüstenstaat nur knapp mit 1:2. Im Wissen darum, dass der größere Druck sicherlich auf Russland lastet, wird Saudi-Arabien versuchen, aus der Außenseiterrolle heraus Nadelstiche zu setzen, was durchaus gelingen kann, wenn die Sbornaja ähnlich nachlässig auftreten sollte wie am letzten Freitag die deutsche Mannschaft.

Favorit ist in den Augen der Buchmacher allerdings Russland und das mit einer maximalen Siegquote 1,46 von Betsafe und Betsson relativ klar. Für einen Auftaktsieg Saudi-Arabiens ist auf der anderen Seite bei Unibet schon die Quote 9,50 drin. Und auch für Wetten auf Unentschieden fällt die Quote 4,50 von Interwetten und Bet3000 überdurchschnittlich hoch aus. (Quoten von sportwetten-online.com)

Ägypten – Uruguay, 15.06.2018, 14 Uhr

Uruguay gilt als stärkste Mannschaft in Gruppe A, nicht zuletzt dank der überragenden Stürmer Luis Suarez und Edinson Cavani. Aber generell ist das Team aus Südamerika mit vielen erfahrenen Spielern sehr gut aufgestellt. Ein Coup wie mit dem Halbfinal-Einzug bei der WM 2010 scheint nicht ausgeschlossen. Ägypten verfügt derweil mit Mo Salah auch über einen Angreifer von Weltklasseformat, hinter dessen Mitwirken in Folge der im Champions-League-Finale erlittenen Schulterverletzung aber ein Fragezeichen steht. Klar ist, dass Ägypten ohne Salah weitaus schwächer ist und nur mit einem fitten Superstar reell auf das Weiterkommen hoffen darf.

Mit einer Siegquote 7,20 von Betsafe und Betsson ist Ägypten gegen Uruguay aber trotz der Hoffnung auf Salah der klare Underdog. Die beste Quote für Wetten auf Uruguay fällt mit der 1,62 von Unibet schon signifikant niedriger aus. Für ein Remis ist unterdessen Interwetten mit der Quote 3,90 die erste Anlaufstelle. Mehr Wettanbieter finden Sie hier.

Olympia-Wetten bei Betsafe

In den nächsten Tagen werden in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang die Olympischen Winterspiele ausgetragen. In der Region Ostasien findet dieses Ereignis mittlerweile zum dritten Mal statt. Allerdings finden die Olympischen Spiele zum ersten Mal in Südkorea statt, was ganz neu ist.

Die Fans in Deutschland werden in den nächsten Tagen herausgefordert. Denn die Deutschen Teams nehmen an den Olympischen Winterspielen teil, die aber auf der anderen Seite der Erdkugel stattfinden. Das heißt natürlich, dass die Uhrzeiten verschieden sind. Wo wir hier nachts schlafen, sind die Deutschen Teams in Südkorea äußerst aktiv. Das heißt also, dass wir in der Nacht wach sein müssen, damit wir die aktuellsten Sportgeschehnisse live mitverfolgen können. Doch können wir von Glück sagen, dass ganz spezifische Sportarten wie Skispringen oder Biathlon mittags ausgetragen werden.

Die Olympischen Winterspiele in Südkorea beginnen mit der traditionellen Eröffnungsfeier, welche weltweit verfolgt wird. Danach beginnen die richtigen Spiele. Als erstes steht auf dem Programm der Skiathlon der Damen, die die Jagd auf die erste Olympische Medaille starten. Es sind aber nicht nur die Deutschen Fans, die sich freuen. Was das Sportwetten Angebot angeht, so dürfen sich die Sportwetter ganz besonders freuen. Sehr attraktiv sind hier die Aktionen vom Sportwetten Anbieter Betsson.

Das kann man bei Betsafe derzeit gewinnen

Nun laufen die Olympischen Winterspiele in Südkorea. Dies sollte natürlich auch interessante Wettmöglichkeiten mit sich bringen. Bei Betsafe hat man zumindest die Möglichkeit zwei risikolose Wetten mit jeweils 10 Euro zu setzen. Es geht hier um eine Wette zum Eishockey. Weiterhin kann man sich als Spieler auch eine der gängigen Wintersportarten aussuchen. Wenn man aber einen unfalschen Tipp abgegeben hat, dann wird das Geld wieder zurückgezahlt. Die weiteren Konditionen muss der Spieler nicht erfüllen.

Die Teilnahme

Es ist ganz einfach. Man geht auf die Betsafe Seite und klickt auf den Button „Weiter“. Anschließend gelangt man auf die entsprechende Seite zum gegenwärtigen Angebot. Dann klickt man auf den Knopf „Anmelden“ und schließt die Registrierung ab. Dabei sollten Sie aber folgendes beachten:

  • Das Angebot kann nur von Spielern in Deutschland wahrgenommen werden
  • Bestandskunden können von dieser Aktion Gebrauch machen
  • Der Stichtag ist der 25. Februar 2018 – dann läuft die Aktion ab
  • Im Wettschein befindet sich ein blaues Feld, auf das geklickt werden muss. Ansonsten wird man an dieser Aktion nicht teilnehmen
  • Man sollte exakt 10 Euro setzen
  • Auf dem Konto sollte der Wert der risikofreien Wette verfügbar sein
  • PayPal wird akzeptiert (Mehr erfahren Sie hier)

Sehr praktisch ist auch, dass eine risikofreie Wette auch basierend auf den vorherigen Aktionen gesetzt werden kann. Weiterhin sollte man auch berücksichtigen, dass die existierenden Konditionen immer noch greifen.

Diese Form von Wetten kann der Nutzer mit den Pre-Match und Live-Wetten kombinieren. Man sollte aber beachten, dass es nicht möglich ist eine Wette in mehrere aufzuteilen.

Welche Konditionen bestehen bei den risikofreien Wetten?

Sofern man eine falsche Wette gesetzt hat, wird der Einsatz wieder ohne Umsatzbedingungen zurückgezahlt. Das ist natürlich nicht schlecht. Sofern man aber gewinnt, bekommt man den Gewinn basierend auf einem Bonus ausgezahlt. Entscheidend ist, dass man den entsprechenden Betrag genau einmal umsetzt. Erst dann ist es möglich eine Auszahlung zu veranlassen.

Sie sollten in diesem Zusammenhang auch beachten, dass es hier eine Mindestquote von 1,50 gilt. Diese ist vorgeschrieben. Damit Sie die Umsetzung bewerkstelligen können, haben Sie 30 Tage Zeit. Dies heißt natürlich, dass Sie viel Zeit haben und sich keine Gedanken wegen Stress machen müssen. Allerdings sollte dies auch nicht heißen zu trödeln. Das Angebot ist attraktiv und sollte für einen unmittelbaren Vorteil auch sofort genutzt werden. Weitere Infos zu dieser Aktion kann an auf der Seite dieses Buchmachers nachlesen. Das Angebot ist interessant, und sollte nicht übersprungen werden.

Fachbegriff: Estimation

Der Markt für online Wetten kann in den letzten Jahren einen steilen Aufwärtstrend verbuchen. Immer mehr Spieler, die eventuelle bis vor kurzem noch auf die altmodische Variante des lokalen Wettbüros gesetzt haben, kehren diesen langsam den Rücken. Dafür sprechen viele Gründe. Zum einen Bequemlichkeit, da Sie nicht an Öffnungszeiten gebunden sind oder weil Sie eine größere Palette an Wettmöglichkeiten bespielen wollen.

Dazu stoßen dann noch die brandneuen Wetter, welche noch nie in Berührung mit dem Wetten gekommen sind und noch keine richtig Vorstellung davon haben. Gerade im Bereich der online Wetten finden Anglizismen häufig Verwendung. Doch gerade neue Spieler oder ältere Spieler, welche nicht so gut bis gar kein englisch Sprechen, können mit diesen Begriffen nicht viel Anfangen. Deswegen beschäftigt sich der folgenden Text mit einem der vielen Fremdwörter. Stur übersetzt bedeutet Estimation nichts anderes als Einschätzung. Dadurch kann man sich vielleicht schon einmal etwas vorstellen, aber kompletten Aufschluss über die Bedeutung im Zusammenhang mit Sportwetten gibt dies nicht. Falls Sie nun genau wissen wollen, was Estimation im Wett Kontext bedeutet, sollten Sie unbedingt weiterlesen.

 

Was bedeutet Estimation?

Wie Sie schon in der Einleitung gelernt haben, bedeutet Estimation übersetzt Einschätzung. Aber was soll eingeschätzt werden? Damit sind die Informationen gemeint, welche Sie benutzten, um eigene Wahrscheinlichkeiten bzw. die daraus resultierenden Wettquoten zu errechnen. Diese Informationen sind die Grundpfeiler für gutes Wetten. Selbst wenn Sie bislang keine Informationen in Form von Statistiken oder Daten benutzt haben, um Wahrscheinlichkeiten abzuwägen, haben Sie mindestens Ihre eigenen Erfahrungen genutzt, um über die Wahrscheinlichkeit zu urteilen. Eigene Erfahrungen gehören zu den wichtigen Informationen auch dazu. Also haben Sie im Prinzip schon immer auf Informationen bei der Entscheidung gebaut, nur dass Ihnen das nicht so recht bewusst war. Ausfälle, Verletztet, Formschwächen, Abschlussschwächen und äußerliche Umstände sind nur eine kleine Handvoll von möglichen Informationen, die Ihnen dabei weiterhelfen können eine Wahrscheinlichkeit besonders genau bestimmen zu können.Die Estimations sagen nichts weiter aus, als den prozentualen Anteil der Relevanz von Informationen, die Einfluss auf den Wettausgang haben.

 

Wie können solche Estimations aussehen?

Um dies zeigen zu können, müssen erst einmal ein paar Informationsträger bestimmt werden. Für dieses Beispiel greife ich auf Aktuelle Form, Heimvorteil und Fitnesszustand zurück. Jetzt werden den Informationen Wahrscheinlichkeiten zugeteilt, welche beschreiben, wie wichtig eine Information für den Ausgang des Ergebnisse ist. So ist die Aktuelle Form einer Mannschaft eine sehr ausschlaggebende Information und ist deshalb hoch zu bewerten. Deswegen sortieren wir der Form einen prozentualen Anteil am Ausgang des Ergebnisses von 20% zu. Das ist das erste Estimation (Aktuelle Form = 25%) das tun Sie jetzt auch für die anderen beiden Informationen. In meinem Beispiel habe ich dem Heimvorteil einen Wert von 15% und dem Fitnesszustand einen Wert von 10% zugeordnet. Damit haben Sie Ihre ersten drei Estimation. Dies sollten Sie nun mit allen für Sie relevanten Informationen machen. Diese Estimation sollten zu beginn als Stellschrauber genutzt werden und mit der Zeit und Erfahrungen immer wieder so verändert werden, dass Sie am Ende eine möglichst zutreffende Verteilung der Wahrscheinlichkeiten haben. Damit lassen sich nun zielgenau Wahrscheinlichkeitsberechnungen für bestimmte Wett Ausgänge berechnen. Damit sollte es dann Möglich sein Value-Bets zu errechnen. Mithilfe dieser Value-Bets können sie langfristigen Wett Erfolg verbuchen.

 

Fazit:

Die Wichtigkeit von Estimation ist nicht zu unterschätzen, da man mit wirklich gut berechneten Estimation Value-Bets finden und ausnutzen kann. Mit diesen beiden Tools ist es möglich dem Buchmacher eine Nasenlänge voraus zu sein. Sie sollten die Estimation solange verändern, bis sich Nachhaltiger Erfolg einstellt. Um also langfristigen Erfolg bei Sportwetten erzielen zu können, brauchen Sie sehr gute Estimation, dass Sie ohne diese nicht wirklich oder nur spärlich in der Value-Bets erkennen können. Estimation sind also wichtige Rädchen, und nur wenn alle Rädchen ineinander greifen, läuft am Ende alles Rund. Allerdings sind Value-Bets nicht dafür bekannt besonders hohe Gewinne abzuwerfen. (Quelle: www.sportwetten-online.com)  Die Gewinne liegen eher im niedrigen Prozentbereich. Nichtsdestotrotz, können kleine Gewinne und auf Dauer auch Große Gewinne ergeben. Außerdem ist die Erfahrung gold wert und kann zu neuen Inspirationen und Strategien führen.